Logo Schule Urnäsch
HomePrintSitemapKontaktImpressum

Polizeiexkursion und Thema SJ 16/17

Zwischen den Weihnachtsferien und bis nach den Skiferien, beschäftigten wir uns in der 1. /2. Klasse, im Schulhaus Saien, mit dem Thema „Polizei“. Wir nahmen den Beruf des Polizisten und des Detektivs genauer unter die Lupe und übten uns im genauen Beschreiben. Als Themenabschluss gingen wir zur Stadtpolizei nach St. Gallen und durften dort eine sehr spannende Führung mitmachen. Vielen Dank allen Beteiligten.
Auch im Wald beschäftigte uns das Thema. So machte jeder von uns eine Detektivmeisterprüfung und bekam dann auch ein Diplom. Aufgaben wie das Lesen mit der Lupe, Person verhören, Phantombild zeichnen, Geheimschriften lesen und das Erklettern von Buchstaben, war Teil der Detektivaufgabe. Als Stärkung bekamen wir dann noch eine Haferflockensuppe, von uns am Feuer selbst gemacht.
(Jessica Meli)

Wir waren bei der Polizei. Wir waren in der Zürchersmühle in den Zug eingestiegen. Wir waren in Herisau umgestiegen. Wir sind mit dem Thurbo-Zug nach St.Gallen gefahren. In St. Gallen waren wir ausgestiegen. Wir sind in das Polizeidepot gegangen. Eine andere Klasse war auch da. Wir mussten viele Treppen laufen. Wir sind in den Saal gegangen da hatten wir den Rucksack abgezogen und sind wieder in die Reihe eingestanden. Wir waren zuerst bei der Sondereinheit Station. Da hat Simon uns erzählt was alles die Polizisten brauchen. Und dann sind wir zu den Hunden gegangen. Und dann waren wir im Gefängnis. Und dann sahen wir die Einsatzzentrale. Und dann waren wir heimgefahren.
(von Vanessa, 2. Klasse)

Am Morgen sind alle Schüler zum Bahnhof in die Zürchermühle gekommen. Wir durften sogar eine Polizeischutzweste tragen und auf einem Polizeimotorrad sitzen. Wir haben die Waffen und Ausrüstung angeschaut und sind in die Hundeschule. In der Hundeschule haben sie zwei Hunde gezeigt. Die zwei Hunde waren einmal ein Bluthund und der andere war ein Schutzhund.
(von Nicolas, 2. Klasse)

Mir hat es sehr gut gefallen. Alle dürfen auf dem Polizeitöff sitzen. Wir dürfen auch in das Polizeiauto rein sitzen. Sie haben auch das Blaulicht angemacht. Es war sehr laut gewesen. Wir durften auch die Schutzweste anziehen.
(von Marisa, 1. Klasse)

Ich war in der Polizeiweste. Wir sind mit dem Thurbozug nach St.Gallen. Wir sind im Gefängnis gewesen. Wir haben die Polizeihunde gesehen. Im Gefängnis hat es eine Kamera. Im Gefängnis hat es ein WC.

(von Severin, 1. Klasse)

Ich bin auf dem Töff gewesen. Der Simon hat mich gelupft. Frau Itten war cool. Ein Polizeiwagen ist weiss und orange. Er ist gross. Sein Blaulicht ist laut. Er ist schnell.
(von Nina, 1. Klasse)

WU4.jpg

Letzte Änderung: 22.03.2017 - © Schule Urnäsch

Konzept & Design:
Jakob Meier, Urnäsch

Copyright © 2005 - 2017 by J. Meier, Urnäsch